Knuspriges Ofenbrot mit Käse-Kräuter Füllung

Wie sieht wohl mein perfekter Sommerabend aus? Ganz klar: Mit Freunden im Garten grillen. Und da die lauen Sommerabende jetzt im September langsam zur Neige gehen, kosten wir das heute noch einmal richtig aus. Die Grillparty steht. Und ich stehe in meiner Küche und überlege, was ich beitragen könnte.

Irgend eine Beilage. Hmmm, Salat? Dann kommt mir die zündende Idee. Was passt besser zu gegrillten Zucchini, Grillspießen & Co. als knusprig gebackenes Brot? Statt dem typischen Kräuterbaguette aus dem Supermarkt kommt heute aber eine andere Variante auf den Tisch. Mal sehen, wie gut keltisches Ofenbrot mit Käse-Kräuter Füllung bei den anderen ankommt.

Auf die Rezeptidee gebracht hat mich ursprünglich mein Freund. Meistens bin ich ja die Küchenfee bei uns, aber ab und an schwingt auch meine bessere Hälfte mal den Kochlöffel. Und da gibt’s dann oft was lecker Rustikales. Ofenbrot mit Knoblauchbutter und Käse zum Beispiel. Und davon bin ich so begeistert, dass ich meine eigene keltische Variante des Rezepts komponiere.

Das Ergebnis: Ein herrlich-knuspriges Ofenbrot mit Käse-Kräuter Füllung – ganz auf keltische Art. Als wir bei unseren Freunden klingeln, ist das Brot immer noch warm. Und wird ruckzuck verspeist. Wer also einmal eine Alternative zum Kräuterbaguette für den Grillabend sucht, sollte das Rezept auf jeden Fall ausprobieren – und unbedingt auch mit den Kräutern variieren!


Zutaten:

1 kleiner Brotlaib
60 g  Butter
1 Knoblauchzehe
1 TL Thymian
½ TL Liebstöckl
1 TL Bohnenkraut
150 g Käsescheiben (z.B. Gouda)
Salz

Zubereitung:

  1. Brotlaib gitterartig tief mit dem Messer einschneiden.
  2. Butter in einem Topf schmelzen, Kräuter zugeben und mit Salz abschmecken.
  3. Käse-Kräuter Füllung und Käsescheiben in die Zwischenräume des Brotes füllen.
  4. Brot in eine Auflaufform geben und bei 200° 20-30 Minuten im Ofen – mit Alufolie abgedeckt – backen. Wam servieren.

Leckere keltische Rezepte findest du auch hier:

Geschnetzeltes in Bier-Pilzrahmsauce und Karottenpommes

Fruchtiger Kaiserschmarrn mit Beeren-Topping

PrintFriendly and PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.