Über mich

Profilbild AndreaAndrea, 31, Salzburger Mädel, wohnhaft in Berlin, Coffee Junkie und Hobby-Köchin.

Was macht frau mit einem Archäologiestudium und einer Leidenschaft für gutes Essen? Einen Blog über genau das –leckere historische Rezepte aus einer Zeit, in der Cäsar noch kein Hundename und Latein noch Modesprache ist. Tja… once upon a time! Aber es gibt auch Dinge, die sich nicht verändern: Die Freude an tollen Rezepten zum Beispiel und der Spaß am Kochen. Wie begeistert man in Antike und Mittelalter den Kochlöffel schwingt, belegen viele alte Kochbücher und alte Rezepte. Eines ist jedenfalls schnell klar: Auch der römische Ziegenhirte ist schon Gourmet.

Viele dieser Rezepte koche ich in meinen eigenen vier Wänden nach: Römische Rezepte, keltische Rezepte, mittelalterliche Rezepte – was mir eben Tolles in die Finger kommt. Möglichst nach Originalrezept natürlich, Ehrensache. Wenn wir denn eines haben. Denn während wir uns im Mittelalter vor Rezepten nicht retten können, hüllen sich die Kelten in nobles Schweigen. Da bleibt viel meiner (oder eurer) eigenen Kreativität überlassen.

Mein Motto: Speisen wie die Götter – mit leckeren historischen Rezepten, ganz einfach nachgekocht. Los geht‘s auf eine kulinarische Reise durch die Zeit. Viel Spaß!

Ideen, Wünsche, Anregungen? Schreibt mir einfach eine E-Mail an goetterspeise.blog[at]gmail.com

PS.: Mehr über mich erfahrt ihr in meinem Interview von German Food Blogs.